Friedwald Bestattung

Friedwald Bestattung

Jeder, der sich für eine Bestattung in den Wurzeln eines Baumes entscheidet, entscheidet sich für eine Einäscherung, d.h. sein Körper wird verbrannt.
Die Asche des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubare Urne direkt an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. An diesen Baum kann ein Schild mit Namen und Daten des Verstorbenen angebracht werden.
Dies ist allerdings kein muss. Damit Angehörige das Grab ihrer Lieben auch immer wieder besuchen können, bekommt man einen genauen Lageplan.

Das schöne an einem Friedwald ist, dass es sich nicht um einen Waldfriedhof handelt, sondern um ein Teil unberührter Natur darstellt. Von außen ist er nicht als Begräbnisstätte zu erkennen. Angehörige können zu jeder Zeit die Gräber besuchen.

Bestattungsinstitut Bad Marienberg